Automatische Bewässerung: So lassen sich Garten, Rasen & Pflanzen 2020 mit Gardena bewässern

Automatische Bewässerung*Aktualisiert April 2020*

Guten Tag & herzlich Willkommen auf den Seiten dieses Verbraucherportals für Whirlpools & automatische Bewässerung von Gardena & Co.!

Wenn Sie auf diese Internetseite gelangt sind, dann vermutlich, weil Sie eine oder mehrere der folgenden Fragen beschäftigen, richtig?

  1. Was gibt es 2019 & 2020 für Möglichkeiten der automatischen Bewässerung für den Garten, Rasen, Pflanzen, Terrasse, (Hoch-)Beet & Balkon?
  2. Wie funktioniert die automatische Bewässerung von Gardena & was gibt es für Erfahrungsberichte?
  3. Was kostet eine smarte, intelligente Bewässerung?
  4. Wie steht es um alternative Bewässerungssysteme, wie das beliebte Eve Aqua oder  Solar-Bewässerung?

Inhaltsverzeichnis

Die Zukunft ist da: Individuelle, App-ferngesteuerte Bewässerung

Smarte BewässerungscomputerIn Zeiten des immer größer werdenden technischen Fortschritts machen natürlich auch die Möglichkeiten zur Pflege des eigenen Gartens davor nicht Halt. Stichwort “künstliche Intelligenz”:

Neben Robotern, die den Rasen von selbst mähen, smarten app-gesteuerten Whirlpools, gibt es auch mehr Möglichkeiten, die Bewässerung des Rasens und Gartens automatisiert ablaufen zu lassen. Vorreiter in den automatisierten Systemen ist die Firma Gardena.

Ob Sie in Urlaub fahren, einen großen Garten haben oder einfach wenig Zeit, sich selbst darum zu kümmern – in diesen Fällen denken Sie vielleicht über eine automatische Bewässerung nach.

Zumindest in den Sommermonaten, denn dann braucht der Rasen und die Pflanzen im Garten erfahrungsgemäß die größte Menge an Wasser – und das in hoher Regelmäßigkeit.

In diesem Artikel möchten wir uns vorwiegend um die automatische Bewässerung kümmern, also eine computer-gesteuerte Versorgung von Rasen & Pflanzen mit Wasser – langfristig vermutlich per App steuerbar und kontrollierbar, auf Wunsch auch solarbetrieben.

Kriterien für den Kauf eines gelungenen Bewässerungs-Computers

Als Kriterien für die Bewertung und den Test von Systemen zur ferngesteuerten Bewässerung, schlägt das bekannte Garten-Portal mein-schöner-Garten.de vier Kriterien vor, wir fügen ein weiteres hinzu:

  • Die Bewässerung (Test von Pflanzen mit hohem & niedrigem Wasserbedarf)
  • Handhabung
  • Haltbarkeit
  • Sicherheit, Schutz vor Wasserschäden
  • Preis

Update 2020: So ausgereift ist das automatische Bewässerungssystem von Gardena zurzeit

Gardena smarte Bewässerung Grafik

Gardena smart Irrigation Control (19032-20)

Die smart Irrigation Control ist die technische Weiterentwicklung des unten vorgestellten smart sensor Control Sets. Seit 2018 ist die Weiterentwicklung von Gardena auf dem Markt und zählt bei Amazon schon zu den absoluten Bestsellern im Bereich Bewässerungscomputer.
GARDENA smart Irrigation Control: Bewässerungssteuerung für bis zu 6 Ventile (24 V), individuell programmierbare Bewässerungsdauer pro Ventil, steuerbar über Smartphone (19032-20)
  • Intelligente Bewässerungssteuerung: 6 Ventile sind individuell programmierbar und bewässern je nach Bedarf
  • Kompatibel: Steuert Bewässerungsanlagen mit nahezu allen handelsüblichen 24 V Bewässerungsventilen. So werden auch bestehende Bewässerungsanlagen andere Anbieter smart
  • Erweiterbar: Durch Kombination mit dem smart Sensor (optional erhältlich) wird die Bewässerung automatisch gestoppt oder gestartet
  • Steuerung per smart App: Kostenloser Download und keine Abonnementgebühren (Voraussetzung: smart Gateway)
  • Lieferumfang beinhaltet: 1x GARDENA smart Irrigation Control

Aber was genau ist anders als beim Vorgänger? Für wen kommt das Update in Frage? Und wie rechtfertigen sich die rund 50€ mehr?

Die Gardena smart Irrigation Control ist flexibler und hat mehr Leistung. Nun sind bis zu 6 Ventile, die je unterschiedlich einstellbar sind, nutzbar und per App oder manuell steuer- oder programmierbar.

Will ich meinen Rasen tränken, aber auch Pflanzen in der Erde sowie im Beet gießen, plus Pflanzen im Gewächshaus? Und die sollen alle anders bewässert werden? Kein Problem.

Das zeigt, für wen sich das Update lohnt: Größere Gartenanlagen sowie Gärten, die über Pflanzen & Grün verfügen, das verschiedene Anforderungen an die Bewässerung hat.


Das Gardena smart Sensor Control Set (19102-20)

Viel Lob bekommt der Hersteller GARDENA in Erfahrungsberichten aus Bekanntenkreisen und Internetforen für sein intelligentes Bewässerungssystem 19102-20. Dies besteht im Detail aus genau drei Komponenten und ist ab 250€ erhältlich.

Gardena smart Sensor Control Set: Intelligenter Bewässerungscomputer, inkl. smart Water Control, smart Sensor und smart Gateway, mit smart App steuerbar, Frostwarnsystem (19102-20)
  • Effizientes Wassermanagement: Mit dem Herzstück GARDENA Gateway per GARDENA smart App auf alle Geräte zugreifen. Der GARDENA smart Sensor passt die Bewässerung mit dem smart Water Control automatisch an
  • Absolut verlässlich: Dank bewährter Ventiltechnik steuert smart Water Control zuverlässig die Bewässerung Ihrer Pflanzen - von überall aus
  • Mit Warnmeldung: Automatischer Frostalarm über die App dank integriertem Temperatursensor
  • Flexibel Einsetzbar: Mit Batteriebetrieb 3x AA 1.5 V Alkaline Batterien (nicht enthalten) für GARDENA smart Water Control und 3x AA 1.5 V Alkaline Batterien (nicht enthalten) für GARDENA smart Sensor
  • Bewässerungshäufigkeit: Bis zu 6 mal bewässern pro Tag, Wochentag frei wählbar

Was sind die drei Komponenten?

  • Der Sensor (zwischen Pflanzen in der Erde verstaut): Er misst genau drei Dinge (Lichtstärke, Temperatur sowie Feuchtigkeit des Bodens)
  • Das entsprechende Gateway (wird im Haus angebracht, nahe des Gartens möglichst): Dies ist sozusagen der “Kopf” des kompletten Systems zur automatischen Bewässerung. Hier werden alle Komponenten und die App miteinander in Verbindung gesetzt.
  • Der Regler (sprich Bewässerungscomputer, diesen bitte zwischen Schlauch und Wasserhahn installieren)

Und der Ablauf?

  1. Erstens: Der Sensor “spürt” den Durst der Blumen, Pflanzen oder Sträucher.
  2. Zweitens: Daraufhin alarmiert das zuständige Gateway als Nächstes die Handy-App.
  3. Drittens: Via Smartphone kannst du das Gießen der Pflanzen anordnen, dabei hast du die Möglichkeit, mehr als eine Handvoll unterschiedlicher Areale in deinem Garten festzulegen (Blumen, Sträucher oder Pflanzen, die mehr oder weniger Menge/Häufigkeit an Wasser brauchen)


Das Gardena MultiControl duo (1874-20)

Dicke Werbung konnte Gardena auch für sich machen, indem sich das GARDENA MultiControl duo in einem Test der Stiftung Warentest gegen sämtliche Konkurrenz-Systeme zur Bewässerung durchsetzen konnte.

Pluspunkte des MultiControl duo:

  • Qualitativ starke Verarbeitung
  • Simple Handhabung
  • Wahlweise 2 verschiedene Areale Ihres Gartens mit jeweils anders programmierten Wassermengen versorgen
  • Hält Wasserdruck von 0,5 bis 12 bar aus
  • Mögliche Intervalle: 3x/Tag wässern (Zeitspanne: einer bis zu 239 Minuten)
Gardena Bewässerungscomputer MultiControl duo: Automatische Bewässerungssteuerung, Wochentage programmierbar, bis zu 3 Bewässerungen pro Tag, mit LC-Display (1874-20)
  • Flexible Bewässerungseinstellungen: Zwei komplett unabhängig programmierbare Ausgänge können mittels abnehmbaren Bedienfeld eingestellt werden
  • Wassersparend und ökologisch: GARDENA Regensensor und GARDENA Bodenfeuchtesensor (optional erhältlich) können pro Ausgang angeschlossen werden. Je nach Bodenfeuchte wird bedarfsgerecht bewässert (nur Bodenfeuchtesensor) oder eine geplante Bewässerung unterbunden. Das spart wertvolles Wasser
  • Batteriebetrieb: Eine handelsübliche 9-V Batterie (nicht im Lieferumfang enthalten) versorgt den MultiControl duo ca. ein Jahr lang mit Strom
  • Automatisiert gängige Bewässerungssysteme wie z.B. das GARDENA Micro-Drip-System oder das GARDENA Sprinklersystem
  • Lieferumfang beinhaltet: 1x GARDENA MultiControl duo (Batterien nicht enthalten), Made in Germany

Bereits in 2018 hatte Gardena konkret folgende Punkte verbessert:

  • Verbesserung des Water Sensors (ist bereits genügend Feuchtigkeit vorhanden, erkennt er dies und stoppt die automatische und geplante Bewässerung)
  • Verbesserung der Zeitschaltuhr/Timer (Auswahl mehrerer Tage und Zeiten nun möglich, bis zu 6 pro Tag)

Ältere Bewässerungsgeräte smart machen: Eve Aqua

Der Eve Aqua ist weniger eine eigenständige Bewässerungsanlage, vielmehr eine Art Computer. Er lässt sich an eine bestehende “nichtsmarte” Anlage mit üblicher Norm anschließen und macht diese “intelligenter”. Ziel ist es, dass ein bestehendes System nun auch ferngesteuert werden kann, z.B. für einen Rasensprenger / Rasensprinkler. Einsetzbar ist es auf der Terrasse oder im Garten.

Einschränkung bzw. Nachteil ggf.: Dieses Bewässerungssystem ist nur für das Apple HomeKit konzipiert. Dies bedeutet, dass es sich nur über iPhone, iPad, Apple Watch und Siri steuern lässt.

Eve Aqua (Vorgängermodell) - Smarte Bewässerungssteuerung per Home App, mit Zeitplänen automatisch bewässern, Siri, einfache Bedienung, Fernzugriff, keine Bridge, Bluetooth, HomeKit Schwarz
  • Steuern Sie Rasensprenger oder Bewässerungssysteme per App, Siri oder direkt am Gerät. Oder legen Sie mühelos Zeitpläne an, die den Garten unabhängig von iPhone und Heimnetz bewässern - auch im Urlaub
  • Vermeidet Überschwemmungen & Wasserverschwendung dank automatischer Abschaltung
  • Behalten Sie Ihre Gießmengen mit der Eve App im Blick - die integrierte Kindersicherung verhindert ungewollte Wasserspiele
  • Für alle gängigen Schlauchsysteme und Mehrfach-Verteiler, z.B. von Gardena und Kärcher, unterstützt bis zu 7 Bewässerungszeiten, Batteriebetrieb
  • Das wetterfeste & lichtresistente Produkt wurde in Deutschland entwickelt. Unser deutscher Produkt Support steht Ihnen bei Rückfragen zur Verfügung.

Vergleich: Gardena Computer vs. Eve Aqua von Apple

Abschließend ein ganz aktuelles Video, das einen guten Vergleich und eine Zusammenfassung der oben vorgestellten Systeme schafft:


Wann eine automatische Bewässerung im Garten sinnvoll sein kann

Natürlich bringt die Installation und Anschaffung einer automatischen Bewässerungsanlage erst einmal auch Kosten mit sich. Selbst wenn Sie die Anlage selber bauen und im Garten anschließen. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten je nach Bedarf, worauf wir gleich noch näher zu sprechen kommen. Gleiches gilt für weitere Investitionen in den Wasserhaushalt, die erst einmal ins Geld schlagen.

Doch in unserer Gesellschaft wird glücklicherweise zunehmend die Bedeutung von (reinem, gesundem) Wasser mehr geschätzt. Daher ist es durchaus sinnvoll – ob im Rahmen der geplanten Garten-Bewässerung oder Whirlpool-Befüllung oder auch im Hinblick auf die eigene Trinkwasserversorgung – sich hier einmal zu informieren.

Eine gute Anlaufstelle bietet beispielsweise das Portal für Wasserenthärtungsanlagen, wo Wissen über weiches und hartes Wasser vermittelt wird.

Wer an Morgen denkt, wird in seinen Wasserhaushalt investieren wollen

Nicht vergessen darf man jedoch, dass die automatische Bewässerung Sie und langfristig auch Ihren Geldbeutel wieder entlastet. Denn die vielen hunderten Arbeitsstunden, die Sie über Jahre in die Bewässerung Ihres Gartens gesteckt hätten, können Sie sich so sparen. Genauso wie die Euros, die es gekostet hätte, wenn Sie einen Gärtner oder auch nur einen Helfer oder Studenten damit beauftragt hätten.

Es gibt also viele Gründe für eine automatische Bewässerung ihrer Gartenanlage. Falls Sie selbst aber die nötige Zeit und den Spaß daran haben, selbst den Rasen und die Pflanzen, Bäume und Sträucher sowie einen möglichen aufblasbaren Pool zu versorgen und bewässern, dann ist die automatische Bewässerung nichts für Sie. Doch dann wären Sie vermutlich nicht auf dieser Seite gelandet, richtig?

Also lassen Sie uns Ihnen die heutigen Möglichkeiten einmal näher vorstellen. Eine automatische Bewässerung durch einen Rasensprinkler ist ja erst einmal nichts ganz Neues, sondern schon viele Jahre präsent auf dem Markt. Was aber neu ist, sind die Steuerungsoptionen für die automatische Bewässerung.

Gardena sorgt für die automatische Bewässerung per App

Automatische Bewässerung GartenSo hat der Garten-Riese Gardena 2015 ein System auf den Markt gebracht, wodurch sich die automatische Bewässerung per App steuern lässt . Und nicht nur das: Neben der Versorgung des Gartens mit Wasser können Sie auch einen automatischen Rasen-Mähroboter per App programmieren und fernsteuern. Willkommen im neuen Zeitalter!

Zuletzt hat Hersteller Gardena intensiv an der Optimierung und Verbesserung des sogenanntes „Gardena smart system“ gearbeitet. Anfängliche Bugs und Fehler des Systems behebt man nach und nach bzw. hat dies bereits teilweise schon getan.

Inzwischen zeigen Erfahrungsberichte von Nutzern, dass das System im Frühjahr und Sommer 2019 gereift ist und weiterentwickelt ist. Viele Tester spreche von einem mittlerweile “guten Smart-System”.

Und erste Rückmeldungen und Feedbacks von Kunden zeigen, dass Gardena offenbar gute Arbeit geleistet hat: Das Fernsteuersystem zur automatischen Bewässerung und zum automatischen Mähen des Rasens soll inzwischen bereits viel ausgereifter sein als anfangs noch.

Natürlich gibt es noch Luft nach oben (wie auch nicht bei solch innovativen und noch jungen Erfindungen auf dem Markt), doch die Basis stimmt. Das “Gardena smart symstem” soll weitgehend fehlerfrei und optimal laufen.

Das Gardena Smart System im Youtube-Video-Test:

Zusätzlich möchten wir Ihnen hier auf dieser Seite auch noch preisgünstigere Alternativen vorstellen. Die folgenden Geräte sind etabliert und ohne Weiteres als sichere Investition in die automatischen Bewässerung des Gartens inkl. Rasen und Blumenbett zu tätigen..

Empfohlene Geräte für die automatische Bewässerung von Terrasse, Beet, Gewächshaus, Balkon & Garten

(Hinweis: Bitte sehen Sie weiter oben im Artikel für mögliche Aktualisierungen & Weiterentwicklungen der Produkte nach)

1)Urlaubsbewässerungs-Set

Das Gardena-Urlaubsbewässerungs-Set, das bis zu 36 Blumen und Pflanzen automatisch bewässert mit Zeitschaltuhr, unzwar täglich für genau eine Minute.

Sie haben „nur“ Topfpflanzen und niemanden, der diese während Ihres Urlaubs gießen kann? Dann wäre die Gardena Urlaubsbewässerung genau das richtige System für Sie. Denn mit diesem Set können Sie bis zu 36 Topfpflanzen täglich automatisch bewässern lassen. Gardena hat sich hier zum Glück einiges einfallen lassen: Sie müssen nicht unbedingt 36 Pflanzen besitzen, es reichen auch 12, 24 oder 36 oder noch weniger. Wie das funktioniert?

Ganz einfach: In diesem Set befinden sich drei Verteiler, an denen je 12 Ausgänge angebracht sind. Diese Ausgänge werden mit den Pflanzen verbunden, die dann eine unterschiedliche Menge an Wasser erhalten. Dies liegt daran, dass alle drei Verteiler unterschiedliche Wassermengen abgeben: 15, 30 oder 60 Milliliter pro Minute. Beachten Sie unbedingt die angegebene Wassermengen, denn das Gardena System bewässert nur eine Minute am Tag. Sollten Ihre Pflanzen wesentlich mehr Wasser benötigen, so könnten Sie tricksen und mehrere Tropfverteiler in einen Pflanzentopf stecken.

Alternativ schließen Sie die Gardena Bewässerungsanlage an eine Zeitschaltuhr, die dann öfter am Tag Ihre Pflanzen bewässern lässt. Das praktische am Gardena Bewässerungssystem ist die Tatsache, dass Sie dieses sowohl innen als auch außen verwenden können – Sie müssen in Zukunft keine Angst mehr haben, dass Ihre Gemüsepflanzen während Ihres Urlaubs vertrocknen.

Sale
Gardena city gardening Urlaubsbewässerung: Pflanzenbewässerungs-Set für drinnen und draußen, individuelle Bewässerung von bis zu 36 Pflanzen (1265-20)
  • Keine Programmierung: Das Komplett-Set ist sofort einsatzbereit und lässt sich einfach bedienen
  • Individueller Wasserbedarf: Die 3 Verteiler mit je 12 Ausgängen für die unterschiedlichen Wasserbedürfnisse
  • Drinnen oder draußen: Der isolierte Transformator kann im Haus, wie auch im Outdoorbereich verwendet werden
  • Integrierte Zeitschaltuhr: Der Zeitschalter startet die tägliche Bewässerung für eine Minute
  • Lieferumfang beinhaltet: 1x GARDENA city gardening Urlaubsbewässerung, Details siehe Beschreibung, Made in Germany

2)9L-Vorratsbehälter von Gardena

Falls Sie die geplante automatische Bewässerung gerne mit einem Vorratsbehälter durchführen möchten, dann ist unsere Empfehlung der 9L-Vorratsbehälter von Gardena, inkl. eingebautem Transformator und Zeitschalter.

Das Urlaubsset von Gardena mit Behälter funktioniert wie das Set ohne Behälter, das wir Ihnen bereits vorgestellt haben. Der Vorteil gegenüber dem Set ohne Behälter liegt klar auf der Hand: Sie erhalten zusätzlich zu den benötigten Schläuchen, den drei Verteilern und dem restlichen Zubehör einen formschönen Behälter, der zudem dank seines Deckels nicht auslaufen kann. Ebenfalls wird hierdurch das Wasser über einen längeren Zeitraum hinweg frisch gehalten.

In diesen Behälter passen neun Liter – wie lange dieses Wasser für Ihre Pflanzen reicht, müssen Sie selbst ausrechnen. Auch bei diesem System haben Sie die Chance, bis zu 36 Topfpflanzen zu bewässern. Die Bewässerung erfolgt einmal am Tag für eine Minute. Daher ist es besonders wichtig, die richtige Wassermenge an die jeweilige Pflanze anzuschließen. Sie haben die Wahl zwischen 15, 30 oder 60 Milliliter oder Sie setzen mehrere Tropfverteiler in einen Topf.

Der mitgelieferte Niederspannungstransformator hilft Ihnen bei der Bewässerung im Innen- und im Außenbereich. Und dank der extrem langen Schläuche – 30 Meter Tropfschlauch und 9 Meter Verteilerschlauch – müssen Sie Ihre Pflanzen nicht zu dicht aneinander stellen. Theoretisch dürfte die eine oder andere Pflanze auf einer Erhöhung stehen, denn laut Erfahrungsberichtigen schafft das Gardena Urlaubsbewässerungsset Höhenunterschiede bis zu einem Meter.

Sale
Gardena city gardening Urlaubsbewässerung: Beregnungs-Set mit Vorratsbehälter, für drinnen und draußen, Bewässerung von bis zu 36 Pflanzen (1266-20)
  • Keine Programmierung: Das Komplett-Set ist sofort einsatzbereit ganz ohne Programmieren
  • Individueller Wasserbedarf: Die 3 Verteiler mit je 12 Ausgängen für unterschiedliche Wasserbedürfnisse
  • Drinnen oder draußen: Der isolierte Transformator kann im Haus, wie auch im Outdoorbereich verwendet werden
  • Integrierte Zeitschaltuhr: Der Zeitschalter startet die tägliche Bewässerung für eine Minute
  • Lieferumfang beinhaltet: 1x GARDENA city gardening Urlaubsbewässerung, Details siehe Beschreibung, Made in Germany

3)Viereckregner Zoom Max: Die Gartensprinkler Nr.1

Der Viereckregner Zoom Max, der der Bestseller unter den Gartensprinklern ist.

Sie besitzen einen großen Garten hinter dem Haus oder einen kleinen Schrebergarten? Für beide Situationen eignet sich der Gardena Viereckregner. Denn dieser Gartensprinkler bietet Ihnen höchste Flexibilität: Stellen Sie die Sprühbreite zwischen drei und zwölf Meter ein und verändern Sie die Sprühweite nach Ihren Bedürfnissen: Alles zwischen drei und achtzehn Meter ist möglich. Somit besprüht dieser Viereckregner alle Rasenarten, die eine Fläche zwischen 9 und 216 Quadratmeter besitzen. Selbstverständlich können Sie alle Einstellungen sehr einfach und schnell vornehmen.

Sie haben einen Garten mit Steigung? Dies stellt für diesen Sprinkler ebenfalls kein Problem dar. Denn ein stabiler Standfuss kann bis zu einer Steigung von 15 Prozent verwendet werden, ohne dass er umfällt. Zwar haben wir Ihnen nun ausreichend Fakten dargelegt, aber eines möchten wir Ihnen nicht vorenthalten: Der Gardena Viereckregner besitzt einen Feinfilter, der die Düsen vor einer Verstopfung mit Sand oder sonstigem Schmutz schützt. Und logischerweise können Sie die Wassermenge stufenlos regulieren und damit die Natur unterstützen, falls entweder zu wenig Regen oder gar kein Regen fällt.

Gehen Sie niemals das Risiko ein, dass Ihr Rasen zu wenig oder zu viel Wasser erhält. Wir haben noch einen Tipp für Sie: Schenken Sie dem Gardena Viereckregner in sekundenschnelle einen neuen Standort und bewässern Sie abwechselnd Ihren Vor- und Hauptgarten.

Gardena Viereckregner ZoomMaxx: Variabler Sprinkler für unterschiedlichste Anforderungen und Flächen von 9 - 216 m², Reichweite 3 - 18 m, Sprengweite 3 - 12 m, mit Standfuß (8127-20)
  • Flexibel einsetzbar: Durch den stabilen Standfuß kann der Viereckregner ZoomMaxx beliebig positioniert werden
  • Präzise Einstellung: Stufenlose Einstellung der Reichweite und Sprengbreite. So passt sich der Gardena ZoomMaxx problemlos jeder Grundstücksgröße an
  • Kontrollierter Wasserverbrauch: Die Wassermengenregulierung ermöglicht eine stufenlose Feineinstellung des Bewässerungsbereichs
  • Benutzerfreundliche Reinigung: Der integrierte Feinfilter schützt vor Sand und Schmutz. Das Schmutzsieb lässt sich leicht entfernen und reinigen
  • Made in Germany

4)Sprinkler-Komplett-Set von Gardena

Oder wahlweise das Sprinkler-Komplett-Set von Gardena, bestehend aus Versenk-Viereckregner.

Sie möchten lieber einen Gartensprinkler, der stets fest installiert, also im Boden verankert ist? Das Gardena 8221-20 Sprinklersystem können Sie unterirdisch montieren und es tritt nur dann in Erscheinung, wenn es seine Arbeit verrichten soll. Ansonsten sieht man den Sprinkler nicht. Sowohl kleine Rasenflächen als auch ausgedehnte Gärten lassen sich mit diesem Sprinkler automatisch bewässern.

Stellen Sie nach Bedarf die Sprengbreite zwischen einem und neuneinhalb Meter ein, während Sie die Sprengweite auf bis zu fünfzehn Meter einstellen können. Hierdurch erreichte Gardena, dass Rasenflächen zwischen 2 und 140 Quadratmeter ausreichend Wasser erhalten. Selbstverständlich lässt sich auch dieser Sprinkler bezüglich seiner Wassermenge stufenlos einstellen und Sie können problemlos auf jede Wettersituation reagieren.

Sie haben Angst vor dem einsetzenden Frost? Auch daran dachte Gardena und baute ein Entwässerungsventil ein. Wie Sie sehen, darf dieses Sprinklersystem für immer im Boden verbleiben und Sie müssen nur noch eines: Ihren gut gepflegten Rasen genießen. Ein Feinfilter sorgt zudem dafür, dass die sechszehn Wasserdüsen nicht verstopfen. Wie von Gardena nicht anders gewohnt, erscheint dieses System in einer hohen Qualität und wird selbstredend mit allen Zubehörteilen ausgeliefert, die Sie zur sicheren Montage unter der Erde benötigen. Und sollten Sie bereits das eine oder andere Gardena Gartensystem besitzen, so lassen sich diese garantiert miteinander kombinieren.

Sale
Gardena Sprinklersystem Komplett-Set mit Versenk-Viereckregner OS 140: Bewässerungssystem für quadratische und rechteckige Flächen bis max 140 m², ebenerdig montiert (8221-20)
  • Sofort startklar: Ideal für die schnelle Installation und bequeme Bewässerung. Das Sprinklersystem kann bei Bedarf ausgebaut und erweitert werden
  • Ideal für rechteckige Flächen: Quadratische oder rechteckige Flächen zwischen 2 m² und 140 m² können einfach und bequem bewässert werden, auch für besonders kleine und schmale Flächen geeignet
  • Gleichmäßige Bewässerung: 16 flexible Präzisionsdüsen aus Weichkunststoff sorgen für eine besonders gleichmäßige Wasserverteilung und störungsfreien Betrieb
  • Dauerhafte Installation: Bequem einbauen und bequem bewässern. Mit einem im Rohrverlauf installierten Entwässerungsventil ist die Anlage frostsicher
  • Lieferumfang beinhaltet: 1x GARDENA Profi-System Anschlussatz, 1x 2 m Flex-Schlauch 19 mm (3/4"), 1x Anschlussdose, 1x 20 m Verlegerohr 25 mm, 1x Verbinder 25 mm x 3/4" Innengewinde, 1 T-Stück 25 mm x 3/4" Innengewinde, 1x Entwässerungsventil, 1x L-Stück 25 mm x 3/4" Außengewinde, 1x Versenk-Viereckregner OS 140

5)Vollautomatische Blumenkasten-Bewässerung von Gardena für Balkon, Terrasse & Garten

Sehr beliebt bei Kunden – und damit unsere letzte Empfehlung in dieser Hinsicht – ist auch die vollautomatische Blumenkastenbewässerung von Gardena. Hierbei könnten automatisch per Zeitschaltuhr bis zu sechs Metern Blumenkästen bewässert werden, während Sie verreisen oder sich anderen Tätigkeiten widmen oder einfach die Seele baumeln lassen.

Natürlich bietet Gardena auch eine Lösung für Blumenkästen an. Mit dem Vollautomatischen Blumenkasten-Bewässerungssystem für Balkon, Terrasse oder Garten haben Sie die Chance, bis zu sechs Meter Blumenkästen zu bewässern. Hierfür stehen 25 Reihentropfer zur Verfügung, die Sie sinnvoll verteilen können. Sie haben einen längeren Balkon? Kein Problem! Stecken Sie einfach mehrere Systeme zusammen und schon kann Ihr verdienter Urlaub los gehen. Wenn Sie möchten, können Sie diese vollautomatische Blumenkastenbewässerung an ein Wasserfass – zum Beispiel Regentonne – anschließen.

Um auf Nummer sicher zu gehen, dass Ihre Blumen nicht ertränkt werden, erweitern Sie das Set mit einem Regensensor – ebenfalls aus dem Hause Gardena. Alternativ steht Ihnen ein Bodenfeuchtmesser zur Verfügung. Wofür Sie sich auch entscheiden, Ihre Blumen sind dank der integrierten Zeitschaltuhr stets bestens versorgt. Beobachten Sie vor Ihrer Abwesenheit, wie oft und wie viel Wasser Ihre Blumen von Ihnen erhalten und stellen Sie diese Werte bei diesem System ein. Schließlich haben Sie 13 Programme zur Auswahl.

Die Lieferung beinhaltet neben dem Bewässerungsgerät noch eine Niederspannungspumpe mit Feinfilter, zehn Meter Verteilerrohr und natürlich 25 Reihentropfer. Durch die Reihentropfer können Sie bis zu zwei Liter pro Stunde fließen lassen. Dieses System eignet sich hervorragend auch für Jungpflanzen, die noch auf viel Wasser angewiesen sind sowie für Gemüsepflanzen aller Art.

Sale
Gardena city gardening Balkon Bewässerung: Vollautomatisches Blumenkastenbewässerungs-Set, für bis zu 6 m Balkonkästen, 14 Programme (1407-20)
  • Fein dosiert: Die 14 fein abgestimmten Bewässerungsprogramme steuern den bedarfsgerechten Wasserfluss
  • Autonome Bewässerung: Unabhängig vom Wasserhahn für die Bewässerung mit Wasser aus der Tonne
  • Zuverlässig: Auch bei mehrwöchiger Abwesenheit funktioniert die Bewässerung zuverlässig
  • Anschlussmöglichkeiten: Mit dem Regen- oder Bodenfeuchtesensor kann wetterabhängig und wassersparend bewässert werden
  • Lieferumfang beinhaltet: 1x GARDENA city gardening Balkon Bewässerung, Details siehe Beschreibung, Made in Germany

Neue Möglichkeiten durch solarbetriebene Bewässerung

Eine weitere Alternative im Hinblick auf die Zukunft der Bewässerung im Garten ist die solarbetriebene Bewässerung. Ein Solar-Bewässerungssystem ist vor allem für diejenigen von Vorteil, die über keinen eigenen Stromanschluss und/oder keine eigene Wasserleitung im Außenbereich verfügen – ob Garten oder Terrasse oder Balkon.

Benötigt wird hierfür grundsätzlich nämlich ein Wasserbehälter. Dieser muss jedoch schon etwas größer sein. Eine Regentonne kann beispielsweise als Wasserreservoir in Frage kommen. Schauen wir uns das Ganze einmal näher an.

Automatische Solarbewässerung – Führende Modelle von Esotec & Irrigatia

Im Gegensatz zu den üblicheren vollautomatischen Bewässerungsanlagen, wie oben vorgestellt, ist die Firma Gardena hier mal nicht als einziger Name zu nennen. Stattdessen drängen vor allem zwei Anlagen dank ihrer Intelligenz und Zuverlässigkeit in der Beliebtheit stark nach vorne.

Beide sind Komplettsysteme, bringen also alles mit, was gebraucht wird. Und beide Anlagen können wir generell empfehlen, da sie ähnlich gebaut und ähnlich solide sind, wenngleich sie sich leicht unterscheiden:

  • Eines der beliebtesten und meist genutzten und auch von uns empfohlenen Solar-Bewässerungssysteme hört auf den Namen WaterDrops und kommt von Esotec.
  • Das zweite System, das wir hier vorstellen und empfehlen möchten, ist die SOL-C24 Wettergesteuerte intelligente Bewässerung von Irrigatia

Wie unterscheiden sich die Solar-Wassersysteme Water Drops & SOL-C24?

Nein, identisch sind sie nicht. Während Water Drops zwar mehr “Wassertropfer” als die SOL-C24 Anlage liefert, punktet letztere vor allem in seiner beachtlichen Intelligenz: Die SOL-C24-Solar-Bewässerungsanlage von Irrigatia passt sich noch smarter an das aktuelle Wetter in Ihrem Garten an.

Zwar wird in einem ähnlichen Zeitturnus automatisiert bewässert (3x bei SOL-C24 pro Tag, 2x bei Water Drops), doch passt die SOL-C24-System die Menge des abzugebenden Wassers an den gerade wirklich benötigten Bedarf an. Es werden nur dann per Computer Pflanzen “gegossen”, wenn dies auch nötig ist – das ist stark.

SOL-C24 Wettergesteuerte intelligente Solarbewässerung von Irrigatia

Irrigatia SOL-C24 Bewässerungssystem, Grün
  • Der Bewässerungsregler funktioniert nur mit Solarenergie, um die Zeit zu erkennen und die Bewässerung entsprechend den Wetterbedingungen und der Jahreszeit zu verändern, um die Pflanzen exakt zu bewässern und zu wachsen
  • Je mehr Sonne, desto Bewässerung. Bewässern Sie alle 3 Stunden.
  • Schützt Pflanzen vor Trockenheit und Bewässerung im Urlaub
  • Automatische Bewässerung für bis zu 10 große Hängekörbe oder 24 Blumentöpfe mit 20 l.
  • Wassertropfen bis zu 5 m über der Wasserquelle

Das folgende Video zeigt, dass das intelligente Solar-Bewässerungssystem von Irrigatia relativ leicht zu installieren ist:

Beide Systeme sind stromunabhängig und arbeiten via Solarpanels. Sie sind gewissermaßen auch ökologisch gewinnbringend: Denn sie nutzen einerseits die Kraft der Sonne statt Strom, und sie arbeiten andererseits nur dann, wenn sie wirklich gebraucht werden – also energiesparend. Zu beachten ist bei beiden Systemen, dass sie folglich stark abhängig vom Sonnenlicht sind.

Solar-Bewässerungs-Komplett-System Water Drops von Esotec

Sale
Solar Bewässerungssystem WaterDrops Komplettset Pflanzenbewässerung mit 15 Sprinklern Esotec 101100
  • Durch den Betrieb mit dem Solarmodul wird keine Stromzuleitung benötigt
  • Die mitgelieferten 15 Wassertropfer Bewässern automatisch 2x pro Tag
  • Die Bewässerungszeit ist über den Drehschalter einstellbar
  • Das System saugt das Wasser selbstständig aus einem Behälter an (Regentonne, etc....)
  • Ein im Wasserfilter integrierter Wasserstandsmesser schaltet das System bei einem zu geringen Wasserstand automatisch ab

Ein Argument für einen Kauf des Water Drops-System wäre im Übrigen noch, wenn Sie vorhaben, den Solar-Computer im (Hoch)Beet zu installieren. In dem Fall wäre das Water Drops System etwas leichter dort anzubringen dank eines Erdspießes, grundsätzlich funktionieren aber beide Systeme auch im Beet. Auch hier ein Video-Erfahrungsbericht, der das Ganze praktisch demonstriert:


Referenzen (wichtige & aktuelle Quellen):