Entspannung & Schmerzlinderung mit der Akupressurmatte (Erfahrungen & Test)

Wir glauben ja, dass ausreichend Entspannung enorm wichtig für das seelische und körperliche Gleichgewicht ist. Wer hart arbeitet oder viel Stress hat, braucht auch genügend Auszeiten, um seine Akkus wieder aufzuladen. Nur so bleibt die Gesundheit dauerhaft erhalten.

Wir selbst tanken ja so richtig im aufblasbaren Whirlpool im Garten auf. Und in den kalten Wintermonaten lieben wir unsere Whirlpoolmatte, die das Badezimmer in eine Spa-Landschaft verwandelt.

Doch manchmal zwickt der Rücken oder Nacken so sehr, dass es eine konkrete kleine “Selbst-Behandlung” braucht. In dem Fall nutzen wir inzwischen gerne eine Akupressurmatte.

Dieser Text illustriert unsere Erfahrungen. Wir haben die Matte von Tomshoo, und sie gehört längst zu unserem Repertoire für Wellness-Anwendungen Zuhause.

Unsere Erfahrungen mit Akupressurmatten

So wirkt eine Akupressurmatte – unsere Erfahrungen & Test

Entspannen auf einem Bett aus Nägeln – das klingt verständlicherweise erst einmal komisch. Und wir selber, sowie viele Freunde, die unsere Akupressurmatte ebenfalls einem Test unterzogen haben, waren zunächst auch skeptisch: Kann das wirklich helfen, Verspannungen zu lösen und Schmerzen zu lindern?

Unsere Erfahrung und Meinung ist: Ja! Wer die ersten, manchmal etwas schmerzhaften Momente des “Ablegens” des Körpers auf der Matte überwunden hat, wird belohnt: Sehr oft spüren wir in den darauffolgenden Minuten dann die einsetzende Wirkung der Akupressurmatte:

Eine angenehme Entspannung entsteht und ein Gefühl der Ruhe, dass den Rücken und schließlich den ganzen Körper sanft durchströmt – dank des Drucks des Nagelbetts.

Übrigens: Es lässt sich nicht nur der Rücken und Nacken, sondern auch die Füße wunderbar entspannen mithilfe solcher Matten und Übungen.

Akupressurkissen für den Nacken
Akupressurkissen für den Nacken.

Das Prinzip der Akupressur

Das Ganze basiert auf dem Prinzip der Akupressur – aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) stammend. Das Ziel ist es, “Energieniveaus wieder auszugleichen und zu harmonisieren”, wie dieser Artikel gut erklärt.

Es besteht demnach eine Verbindung zur Akkupunktur: “Während die Akupunktur mit Nadeln arbeitet, kommt die Akupressur mit dem Druck der Finger aus”, heißt es weiter.

Die Akupressurmatte ersetzt die Finger des Körpertherapeuten durch die Nadeln.

Und hier kommt nun unsere Akupunkturmatte ins Spiel. Denn sie ersetzt quasi die Finger durch die Nadeln – eine geniale Idee! Übrigens: Die Matten werden auch Yantramatten, Fakirmatten und Nadelmatten genannt.

Anders als bei der Akupunktur, kann die Akupressur – mittels eben einer solchen Matte – daher auch von Laien und Nicht-Medizinern genutzt werden. So können Selbstheilungskräfte aktiviert werden, wie hier gut erläutert wird.

Ein Bett aus Nägeln lindert Schmerzen
Ein Bett aus Nägeln lindert Schmerzen.

Medizinische Studien zur Wirksamkeit von Akupressur

Insgesamt, so unser Eindruck, ist die Studienlage übersichtlich, was einen wissenschaftlich dokumentierten Erfolg von Akupressur betrifft.

Dennoch lassen sich offenbar nachweislich “positive Effekte bei allergischen Symptomen, Übelkeit und Erbrechen als Nebenwirkung einer Krebstherapie, Atemwegsinfekten, Regelschmerz, Erschöpfungs- und Stresssymptomen sowie Schlafstörungen” feststellen, wie hier zu lesen ist.

Auch bei Heuschnupfen gebe es positive Zeichen. Eine neuere Studie der Charité weist zudem nach, dass sich Regelschmerzen dank Akupressur lindern lassen.

Akupressur stammt aus der chinesischen TCM
Akupressur stammt aus der chinesischen TCM.

Akupressurmatte richtig anwenden

Wichtig ist unserer Erfahrung nach, dass man sich – wie bereits gesagt – ganz langsam auf die Matte sinken lässt. Kein hektisches oder ruckartiges Darauflegen! Vielmehr ein sanftes Loslassen und Herabsinken des Körpers ist empfehlenswert.

Dann kann die Akkupressurmatte auch nicht gefährlich sein, und die Berührung mit den Nägeln piekst nur im ersten Augenblick leicht. Wer dabei sanft in den Rücken hineinatmet, unterstützt den Prozess.

Ist der Körper einmal weich gebettet, so kann man je nach Belieben 10 bis 25 Minuten oder auch länger auf der Matte verweilen. Natürlich ist der gewünschte Durchblutungseffekt des Rückens stärker, je länger die Anwendung mit der Akkupressurmatte dauert.

Noch ein Tipp für Neueinsteiger: Sollte die Matte mit den Nägeln anfangs zu sehr schmerzen, nutze einfach ein dünnes Oberteil als kleine Abfederung.

Auch die Füße dürfen profitieren von der Akupressurmate
Auch die Füße dürfen profitieren von der Akupressurmate.

Akupressurmatte kaufen – worauf achten?

  • Im Idealfall hat Ihre bzw. Eure zukünftige Akupressurmatte zusätzlich ein Akupressurkissen mit dabei. So könnt ihr auch den Nacken ideal betten auf den Nägeln. In einigen Fällen sind sogar noch zwei kleine Massagebälle im Set mit enthalten.
  • Empfehlenswert sind zudem Matten, die sich einrollen lassen und so platzsparend sind.
  • Was die Länge angeht, sind inzwischen weitestgehend alle Matten gleich lang. Nicht immer identisch ist die Anzahl der Nägel. Als Regel zur Orientierung gilt: Je mehr Nägel, desto intensiver die Anwendung.
  • Natürlich gibt es auch bei der Wahl der Farbe Unterschiede, sodass hier jeder seine favorisierte Farbe wählen kann.

Das hier ist unsere Matte:

Einmal entspannen bitte
Einmal entspannen bitte.

Wir nutzen die Matte der Marke Tomshoo. Diese hat sich in unserem Akupressurmatten-Test als sehr solide und zuverlässig erwiesen. Wir haben sie nun seit vielen Monaten immer wieder im Einsatz, und sind immer noch sehr zufrieden.

Und hier kann man sie kaufen:

Sale
TOMSHOO Akupressur-Set, Akupressurmatte & Akupressurkissen im Ideal Set zur Erleichterung der Kopf-Nackenschmerzen mit Einer Tragtasche für Männer und Frauen
  • 【VIELFÄLTIGE ANWENDUNGSBEREICHE】Sie können TOMSHOO Akupressur-Set auf verschiedene arten benutzen, rückenschmerzen, schlaflosigkeit, chronischer stress, müdigkeit, verspannungen, durchblutungsstörungen eintreten uvm.
  • 【WISSENSCHAFTLICHE PRINZIPIEN】Basierend auf den Erkenntnissen der Traditionellen Chinesischen, Medizin wurde TOMSHOO akupressur-set von Gesundheitstherapeuten entwickelts. Durch die nutzung können rücken- und gliederschmerzen oder einschlafprobleme spürbar gelindert werden.
  • 【ENTSPANNUNG PUR】Einfache und unkomplizierte anwendung ohne vorkenntnisse. Mehr als 7.800 kunststoffspitzen wirken wie bei der Akupunktur. Die vielen feinen Nadeln der Matte können krampflösend, entspannend und durchblutungsfördernd wirken.
  • 【SICHERES MATERIAL】Harter giftfreier, vollständig recycelbarer ABS-Kunstoff sorgt dafür, dass sich die Spitzen nicht abnutzen. Du hast länger Spaß mit deiner Akupressurmatte, natürliche organische mit Pflanzenfärbemittel gefärbte Baumwolle (100%). Größe der matte von 68 cm x 42cm x 2cm ist absolut ausreichend für eine Körpergröße von bis zu 1.85 m.
  • 【Praktisch und Bequem】TOMSHOO Akupressurmatte-Set kommt gut verpackt in einer Tragetasche mit einer verstellbarem Tragegurt , damit man sich die Tasche über die Schulter hängen kann. Nimm' die akupressurmatte-set ins Büro, in den Urlaub oder auf Geschäftsreise.

Und abschließend noch ein Video, das unseren Beitrag abrundet und ergänzt: